Singapur

Singapur

Tipps im Blog

Wie beginnt man ein neues Leben in einer fremden Kultur? Das muss wohl jeder für sich selbst herausfinden und seinen Weg suchen. Hier berichte ich von meinen ganz eigenen Erlebnissen und ein paar Tipps für den Alltag in Singapur sind auch dabei.

Kontoeröffnung

TagebuchPosted by Frauke Fri, March 17, 2017 11:13:33

Nach einem halben Jahr habe ich endlich alles zusammen, was ich zur Eröffnung eines Bankkontos benötige: Bestätigung meiner Adresse, Reisepass und Dependants Pass mit neuem Nachnamen und glücklicherweise kann ich auch einen Arbeitsvertrag vorweisen, sonst hätte auch noch mein Ehemann mitkommen und unterschreiben müssen.

Nach kurzer Zeit liegt ein Haufen Papiere auf dem Schreibtisch der Bankangestellten in der Filiale um die Ecke und sie gibt gefühlte 20 Minuten lang meine Daten in den Computer ein. Dann darf ich mir ein Kartendesign aussuchen ("We have one with flowers for the ladies") und schwupps: Ich bin wieder ein vollwertiger Mensch! Was so eine eigene Kreditkarte in der Tasche doch ausmachen kann. Allerdings ist das Prozedere wohl bei jeder Bank unterschiedlich. Mein Mann hat bei DBS Wochen gebraucht um sein Konto zu eröffnen. Unvergesslich der Anruf nachmittags um 16 Uhr, mehrere Tage nach der Onlineanmeldung: "Sie haben zwar einen Termin um 17 Uhr, aber um die Zeit schließen wir. Sie müssen jetzt kommen." Schnell zur Filiale gelaufen um dort zu hören, dass es keinen Termin gibt und angerufen hätte gar niemand. Ein paar Tage später war das Konto eröffnet und die Sache erledigt, aber ich war ziemlich froh, dass es bei UOB viel einfacher war. Allerdings sollte jeder bei der Kontoeröffnung darauf achten, was das Konto zu bieten hat. Das kostenlose Konto wird natürlich gerne bevorzugt, bietet aber bei einigen Banken kein Scheckbuch als Service. Für uns mittlerweile völlig unverständlich, sind Schecks hier noch immer sehr gebräuchlich. Handwerker bevorzugen zum Beispiel diese Art der Bezahlung.

Ich bin jedenfalls von der Bank direkt in den Supermarkt gegangen und habe meinen Einkauf mit Karte gezahlt. Shoppingwelt, ich bin wieder da!



  • Comments(0)//singapur.frauke-trey.de/#post56